Nachrichten zum Thema Vermischtes

Vermischtes Ausstellung zur 140jährigen Geschichte der Parteizeitung „vorwärts"

Im Wahlkreisbüro unserer Landtagsabgeordneten Dr. Verena Späthe (Entenplan 1, Merseburg) ist ab sofort die Ausstellung „vorwärts – und nicht vergessen“ zur 140jährigen Geschichte der Parteizeitung „vorwärts“ zu sehen. In der Ausstellung wird die gesellschaftliche und politische Bedeutung des „vorwärts“ von den Anfängen im Jahr 1876 über die Weimarer Republik und das Zeitungsverbot nach der NS-Machtübernahme bis zur Entwicklung zu einem modernen Medium des 21. Jahrhunderts beleuchtet.

Interessierte können die Ausstellung während der täglichen Büroöffnungszeiten bzw. nach vorheriger Terminvereinbarung unter 03461-289988 besichtigen.

Veröffentlicht am 09.11.2016

 

Vermischtes Integrationspolitische Sprecher der SPD Landtagsfraktionen und SPD Bundestagsfraktion verabschieden Münchner Erklärung

Die integrationspolitischen Sprecherinnen und Sprecher der SPD-Fraktionen der Länder und des Bundes haben sich auf ihrer Konferenz am 18./19. September 2014 in München über eine zukunftsorientierte Integrations- und Teilhabepolitik sowie eine menschenwürdige Flüchtlings-und Asylpolitik verständigt.

1. Die SPD steht ein für eine gerechte und weltoffene Gesellschaft. Eine Gesellschaft, die unterschiedliche Lebensentwürfe als Bereicherung für die Gesamtgesellschafterkennt und Rassismus und Rechtsextremismus sowie jeglicher Art von politischem oderreligiösem Extremismus keinen Raum gibt.

2. Wir wollen die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen in unserer Gesellschaft am kulturellen, politischen und ökonomischen Leben -unabhängig von Religions- oder Glaubenszugehörigkeit oder Herkunft- ermöglichen. Als konkrete Maßnahme für mehr Partizipation bekräftigen wir nochmals die Forderung nach einem kommunalen Wahlrecht für Nicht-EU-Bürgerinnen und -Bürger, die bereits länger in Deutschlandleben.

Veröffentlicht am 22.09.2014

 

Vermischtes Start zum Mitteldeutschen Marathon am 1. September 2013

Am Sonntag, den 1. September 2013, findet zwischen Spergau und Halle der 12. Mitteldeutsche Marathon statt.

Die SPD möchte mit 150 Genossinnen und Genossen, aber auch Sympathisanten am Mitteldeutschen Marathon teilnehmen. Auf unterschiedlichen Distanzen kann der sportliche Ehrgeiz befriedigt oder einfach nur der Spaß an der Sache genossen werden - getreu dem Motto "Dabei sein ist alles".

Veröffentlicht am 07.05.2013

 

Vermischtes „70 Jahr‘- lila Haar“: Zum Geburtstag von Karin Gerste

Am 9. August war der große Tag gekommen. Karin Gerste, unsere ASF Vorsitzende im Saalekreis, feierte ihren 70. Ehrentag!

Zahlreiche Jusos und „ihre ASF-Mädels“ gratulierten und erlebten einen beschwingten Nachmittag in der Goethestadt Bad Lauchstädt, dem Ort der großen Feierlichkeit.

Veröffentlicht am 14.08.2012

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

16.06.2022, 19:00 Uhr SPD-Kreisvorstand

14.07.2022, 19:00 Uhr SPD-Kreisvorstand

26.08.2022, 18:00 Uhr SPD-Sommerfest

 

 

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

09.05.2022 09:39 TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS
„EIN 8. MAI WIE KEIN ANDERER“ „Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. Kanzler Olaf Scholz hat die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen Russlands… TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS weiterlesen

Ein Service von websozis.info

 
Besucher:831581
Heute:14
Online:2