SPD Saalekreis

SPD Saalekreis

Unsere Abgeordneten

Dr. Andreas Schmidt, MdL

Kontakt: SPD-Bürgerbüro Entenplan 1 06217 Merseburg Telefon: 03461 - 2492465 E-Mail: kontakt@andreas-schmidt-spd.de

 

Dr. Karamba Diaby, MdB

für den Wahlkreis 72: Dazu gehören die kreisfreie Stadt Halle (Saale) und vom Saalekreis die Gemeinden Kabelsketal, Landsberg, Petersberg. für den Wahlkreis 73: Dazu gehören der gesamte Burgenlandkreis und vom Saalekreis die Gemeinden Bad Dürrenberg, Braunsbedra, Leuna und Schkopau. Kontakt: Große Märkerstraße 6 06108 Halle (Saale) Telefon Berlin: (030) 2277 3460 E-Mail: karamba.diaby@bundestag.de zur Homepage und auf Facebook

 

Katrin Budde, MdB

für den Wahlkreis 74: Dazu gehören der Landkreis Mansfeld-Südharz und vom Saalekreis die Gemeinden Bad Lauchstädt, Merseburg, Mücheln (Geiseltal), Querfurt, Salzatal, Teutschenthal, Wettin-Löbejün und von der Verbandsgemeinde Weida-Land die Gemeinden Barnstädt, Farnstädt, Nemsdorf-Göhrendorf, Obhausen, Schraplau, und Steigra. Kontakt: SPD-Bürgerbüro Eisleben, Hallesche Straße 25, 06295 Lutherstadt Eisleben  Telefon: 03475 612149 Fax:03475 631713 E-Mail: katrin.budde.wk@bundestag.de 

 

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:1006796
Heute:132
Online:1