SPD Saalekreis

SPD Saalekreis

Aufruf zur Teilnahme am Deutschlandfest am 17./18. August 2013 in Berlin

Am 17. und 18. August 2013 veranstaltet die SPD ihr ‚Detuschlandfest‘ anlässlich unseres 150jährigen Parteijubiläums. Auf der Straße des 17. Juni direkt am Brandenburger Tor präsentiert sich die SPD auf einer "roten Meile" in all ihren Facetten. Es gibt eine Debatten-Arena und einen begehbaren Bergmannsstollen. Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ist genauso dabei wie die gesamte SPD-Spitze. Ein besonderes Highlight aber ist das abwechslungsreiche Musikprogramm. Am Samstag treten u.a. Nena, Dick Brave and the Backbeats, Konstantin Wecker und Die Prinzen auf. Am Sonntag steht Roland Kaiser auf der Bühne - und das alles kostenlos. Nähere Informationen zum Programm findet ihr unter www.150-jahre-spd.de

Klaus Fritzsche aus Langeneichstädt spielt zum Bürgerfest der SPD in Leipzig auf der Drehorgel alte Arbeiterlieder

So kenne ich ihn – ich weiß nicht mehr, seit wie viel Jahren: Er dreht bescheiden seine Kurbel am Eingang zu unseren Versammlungslokalen und zaubert aus dem Leierkasten die alten gängigen Lieder, die sofort Feiertagsstimmung zu Parteiveranstaltungen erzeugen.

Selbst die Jusos bleiben nicht unberührt. Klaus Fritzsche ist einfach zur Stelle, ohne viel Aufhebens. Spielt für uns. Macht auf die SPD aufmerksam mit seiner Drehorgel.
Dem Reporter der „Sueddeutschen Zeitung“ sagt er, er habe vom Festakt der
Sozialdemokraten in Leipzig in der Zeitung gelesen, dann in der SPD-Geschäftsstelle
angerufen, ob er kommen dürfe. Er durfte.

Unser Land besser machen

Wären die Werte der SPD bei Wahlumfragen Wassertemperaturen wären wir im Moment zwischen Frühlingsregen und kalter Dusche. Vom mediterranen Urlaubspool oder gar der heißen Badewanne wären wir weit entfernt. Nirgendwo wird diese Situation kritischer gesehen, als in unseren eigenen Ortsvereinen. Bei meinen Besuchen in den Ortsvereinen und mehr noch bei meinen Veranstaltungen zum Wahlprogramm ist sehr deutlich zu spüren: Wir ringen um die Fragen, die unser Wahlprogramm im einzelnen aufwirft. Wir reiben uns an der Frage, wie wir Glaubwürdigkeit zurückgewinnen können. Wir fragen uns, ob die Vorhaben unseres Programms ein logisches Ganzes ergeben. Wir fragen uns, ob unser Kandidat und unsere Parteiführung den Wahlkampf richtig angehen.

EINLADUNG WERKSTATTGESPRÄCH REGIERUNGSPROGRAMM

Auf dem a.o. Bundesparteitag am 14. April 2013 in Augsburg hat die SPD ihr
Regierungsprogramm für die Jahre 2013 bis 2017 beschlossen. Dem Programm ist ein breiter innerparteilicher Diskussionsprozess und die Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des Bürger Dialogs vorausgegangen. Nun liegen uns auch inhaltliche Schwerpunkte der SPD für den Bundestagwahlkampf vor.

SPD nominiert 25-jährigen Studenten im Bundestagswahlkreis 73

Als SPD Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 73 (Burgenlandkreis und Saalekreis) wurde Florian Hüfner nominiert. Bei den Delegierten aus dem Burgenlandkreis und aus Teilen des Saalekreises (Braunsbedra, Bad Dürrenberg, Leuna und Schkopau) konnte sich der Weißenfelser Studenten mit 65 Prozent der Stimmen gegen den Naumburger Druckermeister Hans-Jürgen Schmidt durchsetzen.

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

Ein Service von websozis.info

Besucher:1006796
Heute:19
Online:2