SPD stellt Aick Pietschmann als Landtagskandidat für den Wahlkreis 32 auf

Wahlen


copyright: jens-schlueter.com

Am Donnerstag, d. 02. Juli 2020, fand die Wahlkreiskonferenz für den Wahlkreis 32 in Querfurt statt. Die anwesenden SPD-Mitglieder haben einstimmig Aick Pietschmann als Landtagskandidat aufgestellt.

 

Der Wahlkreis 32 beinhaltet die Stadt Querfurt, die Verbandsgemeinde Weida Land, die Goethestadt Bad Lauchstädt, die Stadt Mücheln, die Stadt Allstedt, die Stadt Bad Bibra, die Stadt Eckartsberga, die Gemeinden An der Poststraße, Finne, Finneland, Kaiserpfalz und Lanitz-Hassel- Tal.

 

Aick Pietschmann ist 33 Jahre alt, von Beruf Chemikant und kommt aus Langeneichstädt, einem Ortsteil Müchelns.

 

In seiner Bewerbungsrede betonte er, dass er antrete, um die SPD in einem nicht einfachen Wahlkreis zu vertreten und ein gutes Ergebnis einzufahren. „Damit möchte ich meinen Beitrag leisten für ein starkes SPD- Ergebnis in Sachsen-Anhalt,“ so Aick Pietschmann.

Seine persönliche Motivation ist es, in diesem Wahlkreis der CDU und der AfD durch klare Inhalte, konkrete Sachvorschläge und mit einer bürgernahen Wahlkampfstrategie das Leben schwer zu machen.

 

Seine inhaltlichen Schwerpunkte in diesem Wahlkampf werden die Themen Jugendarbeit, Bildung von Kindergrippe bis Gymnasium, die Förderung des ehrenamtlichen Engagements und die Belebung des ländlichen Raumes sein.

 

Er möchte gemeinsam mit den Menschen vor Ort über lokale Probleme reden und die Missstände vor Ort sichtbarer machen, damit sie die politisch abgearbeitet werden.

 

SPD-Kreisvorsitzender Patrick Wanzek gratulierte Aick Pietschmann zur Wahl: „Ich freue mich, dass wie schon bei den vorherigen Wahlen auch dieses Mal ein Juso-Kandidat in einem Landtagswahlkreis im Saalekreis antritt. So zeigt Aick Pietschmann als Juso-Kreisvorsitzender viel Engagement und bringt neue Ideen ein, wie z. B.  im ländlichen Raum der Kontakt mit den Bürgern verbessert werden kann. Mit der Unterstützung der Jusos wird es in diesem Wahlkreis einen engagierten und frischen Wahlkampf geben. Darauf freue ich mich schon.“

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

25.02.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD-Kreisvorstand

18.03.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD-Kreisvorstand

15.04.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD-Kreisvorstand

 

 

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

24.02.2021 19:00 Sport-Allianz “Mit Schwung und Bewegung raus aus der Pandemie“
Sport und Bewegung sind für eine Gesellschaft unverzichtbar. Und wo geht das besser als in unseren Sportvereinen? Das Bundesgesundheitsministerium muss zusammen mit dem Bundesinnenministerium aktiv werden, um die Menschen zum (Wieder-)Eintritt in die Vereine zu ermutigen. Dieses Anliegen wird auch mit Beschluss der Sportministerkonferenz vom 22. Februar 2021 unterstützt. „Sportvereine in Deutschland verzeichnen durch COVID-19

24.02.2021 18:52 Provisionsdeckel in der Restschuldversicherung kommt – Bundeskabinett setzt Einigung der Koalitionsfraktionen um
Die Koalitionsfraktionen haben sich darauf geeinigt, Abschlussprovisionen bei der Restschuldversicherung bei 2,5 Prozent zu deckeln. Mit dem heutigen Kabinettbeschluss hat die Bundesregierung diese Einigung umgesetzt. „Marktuntersuchungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zeigen, dass Verbraucherinnen und Verbraucher beim Abschluss von Restschuldversicherungen außerordentlich hohe Abschlussprovisionen zahlen müssen. Auf diesen Missstand wollen wir nun reagieren und haben uns

Ein Service von websozis.info

 
Besucher:704308
Heute:4
Online:1