Pietschmann: Der AfD in die Suppe spucken!

Kreisverband


copyright: jens-schlueter.com

Hallo Miteinander,

diesen Freitag, der 17.5.2019, wird Björn Höcke in Querfurt sprechen.

Der Landes- und Fraktionsvorsitzende der AfD in Thüringen ist seit mehreren Jahren berüchtigt für seine pathetischen Reden und für seinen völkischen Rassismus.

Als Chef des rechtsextremen „Flügels“ in der AfD verbreitet er ein nationalistisches Weltbild und propagiert den Gegenentwurf einer offenen und demokratischen Gesellschaft.

Er ist einer dieser rhetorischen Brandstifter, die unsere Gesellschaft spalten wollen und von einem völkischen Deutschland träumen.

Und deswegen sollten wir dort sein, um Nein zu sagen!

Um zu sagen: „Nein, wir wollen nicht dein Deutschland, wir wollen in unserem demokratischen Deutschland bleiben!“

Wir sollten dort sein, um zu zeigen, dass wir als Teil einer offenen und demokratischen Gesellschaft uns diese Hetze und Spaltung nicht gefallen lassen!

Wir sollten da sein, um zu demonstrieren gegen Höcke und seine nationalistischen Freunde.

Wir, die Sozialdemokratische Partei Deutschlands, wurden vom Bündnis Querfurt für Weltoffenheit eingeladen, uns einem gemeinschaftlichen und friedlichen Protest gegen die Rede von Höcke anzuschließen.

Wir wollen der Einladung gerne folgen und wollen auch jeden auffordern, auch nach Querfurt zu kommen.

Um 17 Uhr an der Klippe in der Querfurter Innenstadt findet eine Gegenkundgebung statt.

Die SPD Querfurt wird dort einen Infostand machen.

Wer kann, sollte vorbeikommen und Flagge zeigen!

 

Aick Pietschmann

Mitglied des SPD Kreisvorstandes Saalekreis

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.11.2019, 18:00 Uhr 5. Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion

05.12.2019, 19:00 Uhr Sitzung des Kreisvorstandes

19.12.2019, 18:00 Uhr 6. Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion

 

 

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

Ein Service von websozis.info

 
Besucher:580347
Heute:48
Online:1