SPD Saalekreis

SPD Saalekreis

Jusos Saalekreis im Gespräch mit Bewerber für SPD-Bundestagsmandat

Veröffentlicht am 16.05.2012 in Wahlen

Der Juso-Kreisverband Saalekreis beschäftigte sich auf seiner letzten Sitzung mit ersten Personalien zur kommenden Bundestagswahl. Der gebürtige Merseburger, Dr. Andreas Schmidt (SPD), hat in der Sitzung der Jungen Sozialdemokraten seine Kandidatur für das SPD-Bundestagsmandat des Wahlkreises 74 bekundet.

Der Wahlkreis, zu dem die Stadt Merseburg, Teile des Saalekreises und der Kreis Mansfeld-Südharz gehören, wird bisher durch Silvia Schmidt (SPD) betreut. „Ich sehe mich als Alternative und biete der SPD-Basis und den Bürgerinnen und Bürgern auch Alternativen an“, so Historiker Dr. Andreas Schmidt der in den nächsten Wochen in den SPD Kreisverbände und Ortsvereine des Wahlkreises für seine Kandidatur werben möchte.

Die Jusos Saalekreis begrüßen die Kandidatur und freuen sich über weitere Kandidaten, die für Gespräche zur Verfügung stehen.

Hintergrund:
Turnusgemäß findet die nächste Bundestagswahl im Herbst 2013 statt. Im Vorfeld der Wahl bestimmt die SPD auf einer Delegiertenversammlung, welchen Kandidaten sie für den Wahlkreis 74 in den Bundestagswahlkampf entsendet.

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

Ein Service von websozis.info

Besucher:1006796
Heute:10
Online:1