Mandy Hollweg - Kandidatin für den Wahlbereich 3

Wahlen


copyright: jens-schlueter.com

Name:            Hollweg

Vorname:       Mandy

Wohnort:       Salzatal

Alter:              44

Beruf/Status: Geschäftsführerin

 

Mein Motto lautet: 

Werte erhalten- Zukunft gestalten: für einen attraktiven Saalekreis

 

Warum trete ich wieder für den Kreistag an und für welche Themen werde ich mich einsetzen?

Ich trete wieder für den Kreistag an, weil ich den Landkreis mitgestalten möchte. Meine Ideen und Ziele, für die ich streite:

Soziales Miteinander und Lebensqualität stärken

  • Entwicklung eines modernen, bedarfsgerechten, nachhaltigen Mobilitätsangebotes

  • Wohnortnahe Freizeit- und Kulturangebote für Jung und Alt fördern und unterstützen

  • Anerkennung von Eigenleistungen Ehrenamtlicher als Eigenmittel in einer angemessenen  Höhe

Beste Bildung- Investition in die Zukunft 

  • Kostenlose Besuche außerschulischer Lernorte (z.B. Museum, Theater, Planetarium, Exkursionen) für alle Schulformen

  • Kostenlose Angebote der Kreisvolkhochschule für alle BürgerInnen

Umweltschutz und Tourismus

  • Umweltbildung und ein umweltfreundliches öffentliches Beschaffungswesen etablieren

  • Ausbau des Radwegenetzes

Was finde ich besonders schön an meinem Wohnort?

Ich arbeite und lebe gerne in der Gemeinde Salzatal, da ich die vielfältigen Möglichkeiten, die Natur zu genießen, sehr schätze. Ich genieße die Ruhe und den dörflichen Zusammenhalt. Die Grundversorgung ist größtenteils in komfortabler Nähe und Kulturangebote in den nahe gelegenen Städten gut erreichbar.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

23.08.2019, 19:00 Uhr SPD- Sommerfest

 

 

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

Ein Service von websozis.info

 
Besucher:561712
Heute:45
Online:1