SPD Saalekreis

SPD Saalekreis

ASF

Veranstaltungshinweis: Diskussionsrunde mit Ministerin Kolb „Frauenfreundliches Sachsen – Anhalt??!!“ am 4.7.2012

Zum 20 jährigen Bestehen des Frauenhauses versprach die Frauen - und Justizministerin Frau Dr. Kolb das Frauenhaus zu besuchen und mit dem Trägerverein zu sprechen.
Dieser Besuch ist für Mittwoch, den 4.Juli 2012, ab 16.00 Uhr geplant.

Im Anschluss laden wir, die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen, ab 19.00 Uhr in den Offenen Kanal Merseburg (Geusaer Straße, gegenüber Einkaufs-zentrum „Am Goldgraben“) zu einer öffentlichen Diskussion mit der Ministerin ein.

Sie spricht zum Thema „Frauenfreundliches Sachsen – Anhalt??!!“

Seit vielen Jahren fordern die Frauenverbände, der Landesfrauenrat und die Gleichstellungsbeauftragten ein entsprechendes Programm von der Landesregierung.
Nun sollen Frauen endlich auch im Beruf bessere Chancen bekommen. Die CDU will den Ehekredit wieder einführen, die Bundesregierung plant ein Betreuungsgeld.

Was wollen wir selbst? Es ist an der Zeit, das Programm mit zu gestalten! Nutzen wir die Gelegenheit am 4. Juli ab 19.00 Uhr im Offenen Kanal! (Das Gespräch wird aufgezeichnet und gesendet - daher bitte etwas früher da sein.)

Ich freue mich auf zahlreiches Erscheinen und eine angeregte Diskussion!

Mit freundlichen Grüßen

Karin Gerste
ASF-Vorsitzende


Mehr zu diesem Thema:


09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:1006798
Heute:35
Online:1