Aufruf zur Teilnahme am Deutschlandfest am 17./18. August 2013 in Berlin

Bundespolitik

Am 17. und 18. August 2013 veranstaltet die SPD ihr ‚Detuschlandfest‘ anlässlich unseres 150jährigen Parteijubiläums. Auf der Straße des 17. Juni direkt am Brandenburger Tor präsentiert sich die SPD auf einer "roten Meile" in all ihren Facetten. Es gibt eine Debatten-Arena und einen begehbaren Bergmannsstollen. Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ist genauso dabei wie die gesamte SPD-Spitze. Ein besonderes Highlight aber ist das abwechslungsreiche Musikprogramm. Am Samstag treten u.a. Nena, Dick Brave and the Backbeats, Konstantin Wecker und Die Prinzen auf. Am Sonntag steht Roland Kaiser auf der Bühne - und das alles kostenlos. Nähere Informationen zum Programm findet ihr unter www.150-jahre-spd.de

Falls Ihr Interesse an einer Fahrt zum Deutschlandfest in Berlin habt bitte wendet euch an unseren Regionalgeschäftsführer Stefan Will (rg.sued(at)spd.de; Tel.: 0345/2029439). Er organisiert derzeit einen gemeinsamen Transfer nach Berlin.

Mit sozialdemokratischen Grüßen
Alexander Lehmann, Kreisvorsitzender SPD Saalekreis

 
 
 

 

28.11.2014 06:55 Vom Nischenthema zum Debatten-Mittelpunkt
Im vorwärts ziehen SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi, Internetbotschafterin Gesche Joost und netzpolitischer Sprecher der SPD Bundestagsfraktion Lars Klingbeil eine Zwischenbilanz der Aktion #DigitalLEBEN.

25.11.2014 16:14 Big Data: “Techno-Nationalismus ist keine Lösung”
Die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD (AGS) hatte an diesem Montag gemeinsam mit dem SPD-Parteivorstand zum Wirtschaftsempfang und der Podiumsdiskussion „Brave new world – Wie Big Data unsere Gesellschaft verändert“ geladen. Der “Vorwärts” berichtet über die Veransstaltung und die Diskussionsteilnehmer.

06.11.2014 13:02 #DigitalLeben
Der Arbeitskreis Digitale Gesellschaft in der SPD Schleswig-Holstein hat ein Resümee der Blogparade zum SPD-Projekt #DigitalLenen gezogen. –> Zum Artikel

Ein Service von websozis.info

 
Besucher:227820
Heute:28
Online:2